Diese Dokumentation bezieht sich auf PhraseExpress v16 beta. Die Dokumentation für die Produktionsversion 15 ist hier verfügbar

Fehlerbehebung

Wenn sich der PhraseExpress Client nicht mit dem SQL Server verbinden kann, gehen Sie bitte sorgfältig folgende Hinweise durch:

  • Alle PhraseExpress Clients müssen die gleiche Hauptversionsnummer aufweisen. Clients verschiedener Versionen können nicht auf eine gemeinsame SQL Datenbank zugreifen.
  • Achten Sie sorgfältig auf eine ordnungsgemäße Konfiguration des SQL Servers und der PhraseExpress Clients, wie im Kapitel "Installation" beschrieben. Befolgen Sie die Installationsanleitung vollständig und akribisch.
  • Bei Verwendung eines SQL Servers benötigen Sie den "PhraseExpress SQL(!) Client Manager", nicht jedoch den "PhraseExpress Client Manager", der nur für den PhraseExpress Server Verwendung findet.
  • Allgemeine Hilfe zu Computernetzwerken finden Sie in der Microsoft Wissensdatenbank oder z.B. bei http://www.netzwerktotal.de.

Prüfen Sie folgende Hinweise auf dem Rechner, auf dem der SQL Server installiert ist:

  • Starten Sie den PhraseExpress SQL Client Manager und wechseln Sie zum Register Monitor. Wenn im Statusbereich ein roter Text zu sehen ist, beheben Sie gegebenenfalls das dazugehörige Problem.
  • Wenn sich mehr PhraseExpress Clients am PhraseExpress Server anmelden, als Lizenzen registriert sind, wird die Verbindung zum SQL Server abgewiesen. Erwerben Sie in diesem Fall weitere Lizenzen.

Inhaltsverzeichnis


Inhaltsverzeichnis