Vorschlagsfunktion

Autocomplete SymbolPhraseExpress analysiert auf Wunsch Ihre Texteingaben auf wiederkehrende Texteingaben und erstellt daraus automatisch Textbausteine im System-Textbausteinordner "Textvorschläge".

Die Funktionen ist standardmäßig deaktiviert und kann unter Einstellungen » Vorschlagsfunktion aktiviert werden.

PhraseExpress benötigt für diese Funktion eine kurze "Gewöhnung" an Ihren individuellen Schreibstil und ist beschränkt auf die Eingabe vollständiger Sätze inklusive Satzzeichen, gefolgt von entweder einem Leerzeichen oder einem Zeilenumbruch.

Durch Anlernen mit bereits von Ihnen geschriebenen E-Mails oder Textdokumenten kürzen Sie diese Trainingsphase ab.

Unerwünschte Vorschläge entfernen Sie mit der rechten Maustaste aus dem Auswahlmenü. Diese werden in einer Tabuwörterliste vermerkt, die Sie in den Einstellungen des Textvorschlagsordners bearbeiten können.

Markieren Sie den Ordner in der Baumansicht des Hauptprogrammfensters, um weitere Optionen zu erhalten:

Hier können Sie zum Beispiel Wörter definieren, die unter keinen Umständen gelernt werden sollen.

Die Vorschläge erscheinen abhängig von folgenden Parametern:

  • Mindestwortlänge, wie in den Einstellungen des Textvorschlagsordners eingestellt.
  • Mindestbuchstabenanzahl für Vorschläge, wie unter Einstellungen » Auswahlmenü definiert.
  • Textfilter, wie unter Einstellungen » Vorschlagsfunktion konfiguriert.

Sofern Passwörter keine Leer- oder Satzzeichen beinhalten, sollten diese im Regelfall nicht vorgeschlagen werden. PhraseExpress kann global von bestimmten Programmen ausgeschlossen werden, in denen Sie vertrauliche Eingaben vornehmen.

Die Funktion funktioniert sprachunabhängig, jedoch nicht mit asiatischen Sprachen.

Der Inhalt von System-Textbausteinordnern wird ausschließlich von PhraseExpress verwaltet. Sie können dort keine eigenen Textbausteine erstellen. Sie können jedoch Inhalte aus einem Systemordner in Ihren Textbausteinbestand verschieben/kopieren.

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis