Passwortschutz

So sichern Sie Textbausteindateien gegen unbefugten Zugriff:
  1. Öffnen Sie das Hauptprogrammfenster.
  2. Markieren Sie die zu schützende Textbausteindatei in der linken Baumansicht.
  3. Wählen Sie den Befehl Datei » Passwortschutz setzen:

  4. Definieren Sie das Passwort für die gewählte Datei:

  • Die Option "Passwortabfrage beim Programmstart" bietet zwar keine zusätzliche Sicherheit auf Ihrem lokalen Rechner, aber die geschützte Textbausteindatei kann auf anderen Rechnern nur bei Eingabe des Passworts geöffnet werden. Dies ist nützlich als Schutz bei Verwendung mit einem Cloudspeicherdienst.
  • Die Option "Passwortabfrage beim Öffnen der Einstellungen" ermöglicht es Ihnen, die Textbausteine ohne Kenntnis des Passworts zwar zu verwenden, aber wenn Sie diese im Hauptprogrammfenster bearbeiten oder überprüfen möchten, müssen Sie das Passwort eingeben.
  • Die Option "Passwortabfrage zum Betrachten der Textbausteininhalte" ermöglicht es Ihnen, die Textbausteine zu verwenden und sogar das Hauptprogrammfenster zu öffnen, aber um die in der Baumansicht eingeklappte Textbausteindatei aufzuklappen, um die Textbausteine zu sehen oder zu bearbeiten, müssen Sie das Passwort eingeben. Damit können kommerzielle Textbaustein-Anbieter ihre aufwendigen Makroprogrammierungen und Textbausteininhalte schützen.

Bewahren Sie das Passwort an einem sicheren Ort auf. Wir werden nicht in der Lage sein, die Textbausteindatei wiederherzustellen, wenn Sie das Passwort vergessen haben. Es gibt keine Hintertür.

Backups früherer ungeschützter Versionen von Phrasendateien sind weiterhin ungeschützt. Erwägen Sie, solche Backups zu löschen.

Der Passwortschutz funktioniert ausschließlich für die PhraseExpress Windowsversion. Dieser funktioniert nicht bei Verwendung eines PhraseExpress/SQL Servers.

Um den Passwortschutz zu entfernen:
  1. Öffnen Sie das Hauptprogrammfenster.
  2. Markieren Sie die passwortgeschützte Textbausteindatei in der linken Baumansicht
  3. Wählen Sie den Befehl Datei » Passwortschutz entfernen .
  4. Autorisieren Sie das Entfernen des Passworts durch Eingabe des Passworts.

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis