Diese Dokumentation bezieht sich auf PhraseExpress v16 beta. Die Dokumentation für die Produktionsversion 15 ist hier verfügbar

Neue Textbausteindatei erstellen

Videoanleitung

So erstellen Sie eine neue lokale Textbausteindatei:
  1. Öffnen Sie das Hauptprogrammfenster.
  2. Wählen Sie aus dem Hauptmenü: Datei » Öffnen(!) » Lokale Textbausteindatei .
  3. Geben Sie den Dateispeicherort und Namen der zu erstellenden Datei an.
  4. PhraseExpress kann mehrere Textbausteindateien gleichzeitig laden. Wählen Sie, ob die neu erstellte Datei die aktuell geladene Textbausteindatei ersetzen oder als weitere Textbausteindatei hinzugefügt werden soll:

Eine bereits geladene Textbausteindatei wird im Falle des Ersetzens nicht gelöscht, sondern lediglich nicht mehr von PhraseExpress geladen und verbleibt auf der Festplatte.

Bei mehreren geladenen Textbausteindateien müssen sich die Textbausteindateinamen unterscheiden.

Der Zugriff auf eine lokale Textbausteindatei durch Drittprogramme ist gesperrt, während PhraseExpress läuft. So kann z.B. eine Backuplösung die Textbausteindatei nicht sichern, während PhraseExpress läuft. Wir empfehlen daher, die Textbausteindatei aus dem Sicherungsprogramm auszuschließen und stattdessen die von PhraseExpress erstellten Sicherungsdateien sichern zu lassen.

Inhaltsverzeichnis


Inhaltsverzeichnis