Textbausteininhalt

Der Textbausteininhalt besteht aus Text (inklusive Makrofunktionen), der bei Aufruf des Textbausteins in die Zielanwendung eingefügt wird.

Dieser kann wahlweise mit oder ohne Textformatierung gespeichert werden:

Formatierungs­optionEigenschaften

  • Beansprucht den geringsten Platz in der Textbaustein­datei.
  • Funktioniert in allen Ziel­programmen.
  • Makro­funktionen können in der klassischen Ansicht gezeigt werden.
  • Keine Textformatierung oder Bilder.
  • Das Erscheinungsbild wird vom Zielprogramm vorgegeben.

Formatierte Textbausteine beinhalten nicht nur Schriftart, -größe, -farbe, Fettschrift, Kursiv oder Unterstreichungen, sondern gegebenenfalls auch Bilder und Tabellen

Formatierte Textbausteine erfordern mehr Speicherplatz­verbrauch in der Textbaustein­datei.

  • Dieses Textbaustein­format speichert spezielle Word Text­formatierungen, eingebettete Objekte (z.B. Excel Tabellen), Platzhalter und dynamisch generierte Seitenzahlen, etc.
  • Mehr Speicherplatz­verbrauch in der Textbaustein­datei. Geringere Performance bei der Verarbeitung und dem Einfügen, da Microsoft Word hierzu im Hintergrund geöffnet werden muss.
  • Keine Unterstützung von PhraseExpress Makro­funktionen, Duplikatsuche, Mengenbearbeitung, Suchen & Ersetzen und Funktionen, die den Textbausteininhalt ändern (Suchen & Ersetzen, Mengenbearbeitung, Duplikatsuche, etc.).
  • Zur Unterstützung erfordert PhraseExpress eine Microsoft Word Installation.

Dieses Format ist ausschließlich nur dann erforderlich, wenn Sie zwingend die spezifische Wordformatierung benötigen. Beachten Sie die wesentlichen Einschränkungen dieses Formats. Nach Möglichkeit sollten Sie gewöhnlich formatierte oder unformatierte Textbausteine bevorzugen.

Die Formatierung kann nachträglich für bestehende Textbausteine geändert werden. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste in den Textbausteininhalt und wählen Sie die gewünschte Option.

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis