Lokale Textbausteindatei laden

PhraseExpress für Mac speichert Ihre Textbausteine, Autotext- und Hotkey-Zuweisungen, Programm- und Zugriffsbeschränkungen sowie die Ordnerstruktur in einer einzelnen Textbausteindatei. Der Standardname ist "phrases.pxi".

Um eine Textbausteindatei zu laden:
  1. Öffnen Sie das Hauptprogrammfenster.
  2. Wählen Sie aus dem Hauptmenü: Datei » Öffnen » Lokale Textbausteindatei .

Eine bereits geladene Textbausteindatei wird beim Ersetzen nicht gelöscht, sondern lediglich nicht mehr von PhraseExpress geladen und verbleibt auf der Festplatte.

Bei schreibgeschützter Textbausteindatei sind die Befehle zum Bearbeiten der Textbausteine aus der Benutzeroberfläche ausgeblendet.

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis