Wie gebe ich das spanische n ein?

Tutorials

Schreiben Sie häufig spanische Texte? Verzweifeln Sie immer wieder bei der Suche nach Sonderzeichen in der Word-Symboltabelle?

Dann wird es höchste Zeit für PhraseExpress.

Zunächst aber ein allgemeiner Tastentrick: Einige Sonderzeichen lassen sich bereits auch auf einer Tastur mit deutscher Tastenbelegung mittels Tippen des Akzentzeichen erreichen (è , é oder ê). In Verbindung mit der SHIFT-Taste lässt sich die Ausrichtung (é oder è) definieren. Weitere Sonderzeichen erreichen sie mit dem Zirkumflex (^) direkt unter der Taste ESC Ihrer Tastatur.

Wie aber schreibt man aber zum Beispiel das spanische n (enje):

Am einfachsten mit PhraseExpress!

  1. Erstellen Sie in PhraseExpress einen neuen Textbaustein mit dem Inhalt ñ (nicht mehr und nicht weniger).
  2. Als "Autotext"-Kürzel wählen Sie den Buchstaben "n" (ohne "").
  3. Wichtig: Stellen Sie die Autotext-Option unbedingt auf "Nach manueller Bestätigung ausführen".

Fertig!

Wenn nun der Buchstabe n eingetippt wird, schlägt PhraseExpress optional vor, das n durch ein ñ zu ersetzen. Dies kann angenommen oder aber einfach weiter getippt werden.

Dieser Vorschlag kann übrigens noch auf bestimmte Programme eingeschränkt werden, falls ein der Vorschlag in unpassenden Programmen stört.

Oder Sie weisen statt das ñ nicht dem Buchstaben n zu, sondern einer Tastenkombination, zum Beispiel STRG+SHIFT+N.

Zurücksetzen