PhraseExpress Beta-Test

Willkommen im Labor

Testen Sie die nächste PhraseExpress Generation für einen Test vor der eigentlichen Veröffentlichung und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen.

Das Beste vorab: Wenn Sie PhraseExpress v15 jetzt kaufen, ist PhraseExpress v16 in Ihrem Kauf enthalten!

Die COVID19-Panik hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändert. Viele arbeiten heute ohne dauherhafte Firmennetzwerkverbindung im HomeOffice. PhraseExpress v16 trägt den Bedürfnissen der neuen Situation Rechnung und bietet viele Funktionen, die bislang auf eine Firmennetzwerknutzung beschränkt waren, für den Einsatz zuhause.

Neue Funktionen

  • Neues Hauptmenü mit hochauflösenden Symbolen und erweiterte "Dark Mode"-Unterstützung.
  • Neues Textbausteinspeichersystem (lokale SQL-Datenbank anstelle einer XML-Datei), das >100.000 Textbausteine und eine große Anzahl an Bildern speichern kann.
  • Neue Cloudsynchronisierungssystem, dass Zugriffskollisionen und Versionskonflikte minimiert.
  • Erheblich schnellere Performance mit verkürzten Ladezeiten und schnellere Textbausteinmenüanzeige.
  • Zentrale Nutzungsstatistiken in einer Client-/Server-Architektur.
  • Geschlechtsspezifische Textbausteine.
  • Horizontal ausgerichtete Formular-Checkboxen.
  • Verbesserte Absatznummerierungsoptionen, z.B. fortlaufende Numerierung im Dokumentgenerator.
  • MS Azure und Amazon AWS SQL Server Unterstützung.
  • Frühere Bearbeitungen lassen sich separat für jeden Textbaustein wiederherstellen.
  • Textbausteine können für die Zusammenarbeit im Team kommentiert werden.
  • PhraseExpress zeigt jetzt die akkumulierte Textbausteinverwendung aller Benutzer bei gemeinsam genutzten Textbausteindateien.
  • Textbausteine lassen sich zwischen verschiedenen Sprachen umschalten. Diese für SQL Server Nutzer bekannte Funktion steht nun auch im Stand-Alone-Betrieb zur Verfügung.
  • Phrasen können separat für jeden Ordner alphabetisch, nach Verwendung, Datum der letzten Verwendung oder nach Länge sortiert werden.
  • Die Formular-Zahleneingabe akzeptiert nun auch Kommazahlen.
  • Das Deaktivieren von Triggern für bestimmte Textbausteinordner deaktiviert auch die Links zu Elementen im deaktivierten Ordner.
  • Viele weitere neue Funktionen und Verbesserungen.

Änderungen

Das neue Speicher- und Triggersystem bringt einige Änderungen:
  • Doublettensuche ohne Zusammenführung mehrerer Autotexte bei identischen Textbausteinen.
  • Einstellung der Firebird SQL Unterstützung und des PhraseExpress Servers zugunsten des neuen PhraseExpress SQL Client Manager, der die Installation eines vorkonfigurierten, kostenlosen MS SQL Server (Express Edition) beinhaltet.

Die aktuelle Beta-Version ist derzeit nicht plattformübergreifend kompatibel.

Download Beta

Leider musste ab PhraseExpress v16.0.110 das Textbausteindateiformat geändert werden. Bei neueren Versionen wird deshalb ein Passwortschutz-Dialog angezeigt, weil das *.pexdb Dateiformat nicht mehr erkannt wird. In diesem Fall beenden Sie bitte PhraseExpress, löschen Sie alle *.pexdb-Dateien, installieren Sie das untenstehende Update und importieren Sie Ihre Textbausteine aus der *.pxp-Datei von PhraseExpress v15 erneut. Wir versuchen, solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, aber in diesem äußerst seltenen Fall war eine Aktualisierung der Dateistruktur erforderlich. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Ich akzeptiere die Lizenzbestimmungen.

PhraseExpress Client

Download Client beta

Portable Client

Download Portable beta

PhraseExpress SQL Client Manager

Download SQL Client Manager beta

Betasoftware und Vorabversionen richten sich an versierte Anwender und sind nicht für den Produktiveinsatz geeignet. Die Verwendung geschieht auf eigene Gefahr.

Die Betaversion erfordert eine Lizenz mit gültiger Wartung. Das Textbausteinformat kann sich während des Betatests ohne Rückwärtskompatibilität ändern. Erstellen Sie eine Datensicherung Ihrer Textbausteindatei.

Spezifikationen und Funktionen können sich bis zur endgültigen Version ändern.