Textbausteine im Netzwerk

Die Textbausteinverwaltung PhraseExpress bietet mit professioneller Client-Server-Architektur den gemeinsamen Zugriff auf zentral gespeicherte Textbausteine im Windows-Netzwerk:

Textbausteinverwaltung PhraseExpress

PhraseExpress bietet hierfür einen eigenen Server oder verbindet sich alternativ mit Microsoft oder Firebird SQL Servern.

Terminal Server/Citrix Netzwerkumgebungen werden ebenso unterstützt.

Geniales Zugriffsrechtesystem

Der Zugriff auf individuelle Textbausteine lässt sich auf bestimmte Benutzer, Arbeitsgruppen oder Domänen beschränken:

Zugriffsrechte

Der Vertrieb erhält somit zum Beispiel aus einer gemeinsam genutzten Datenbank nur vertriebsrelevante Textbausteine und der Kundendienst stattdessen Textbausteine zur Beantwortung technischer Anfragen.

Jeder Benutzer erhält seine individuellen Textbausteine stets an dem Rechner, an dem er sich anmeldet ("roaming profiles").

PhraseExpress denkt mit und deaktiviert Bearbeitungsbefehle für Anwender ohne Schreibrechte.

Benutzer- Workgroup- und Domänennamen vom ActiveDirectory stehen transparent im Zugriffsrechtesystem zur Verfügung.

Großer Vorteil: Die Zugriffsrechte bleiben auch beim Übertragen der zentralen Textbausteindatei auf eine lokale PhraseExpress Installation erhalten. Das funktioniert sogar beim Betrieb von einem USB Stick.

Maximale Flexibilität

PhraseExpress kann mehrere Textbausteindateien und -datenbanken gleichzeitig laden:

  • Lokale Textbausteindateien auf dem eigenen Rechner.
  • Textbausteindateien auf Netzwerklaufwerken - PhraseExpress synchronisiert hierbei Änderungen seitens mehrerer Anwender.
  • Cloud-synchronisierte Textbausteindateien (Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Drive, o.ä.).
  • SQL Server Textbausteindatenbanken.
  • Textbausteine vom Apple Mac, Android Smartphone oder iPhone/iPad.

Die Baumansicht fasst Textbausteine aller Quellen übersichtlich zusammen:

Textbausteindatenquellen

Nahtloses Arbeiten unterwegs

Arbeiten Sie oft von unterwegs ohne Verbindung zum Unternehmensnetzwerk? Kein Problem!

Bei Verwendung des PhraseExpress Servers stehen Textbausteine auch bei unterbrochener Netzwerkverbindung bereit. Unterwegs mit dem Laptop wechselt PhraseExpress automatisch auf eine lokal gespeicherte Kopie Ihrer Textbausteindatei.

Alternativ synchronisiert PhraseExpress Textbausteindateien passwortgeschützt und verschlüsselt in der Cloud zwischen verschiedenen Büros über das Internet.

Zentrale Administration

Der kostenlose Client Manager administriert die Lizenzen und Arbeitsplätze:

Client Manager

Die Übersicht aller Clients zeigt den aktuellen Status der verbundenen Anwender und die Client-Versionsstände.

Das zentrale Lizenzmanagement erspart die lästige Eingabe von Lizenzschlüsseln an den einzelnen Arbeitsplatzrechnern oder umständliche Verteilung von Lizenzdateien.

Bei Verwendung eines SQL Servers überträgt der Administrator seine Client-Einstellungen per Knopfdruck an alle Benutzerinstallationen. Das bedeutet weniger Benutzeranfragen an den IT Administrator und damit deutlich weniger Betreuungsaufwand.

PhraseExpress unterstützt mit speziellen Funktionen die untenehmensweiten Softwareverteilung auch in großen Installationsprojekten.

E-Mailbenachrichtigungen halten den Administrator auf den aktuellsten Stand, bevor Engpässe entstehen.

Geringer Schulungsaufwand

Einzelne Befehle lassen sich aus der Benutzeroberfläche ausblenden, um Fehlbedienung zuverlässig zu verhindern:

Bedienungserleichterung

Die schlanke Benutzeroberfläche vermeidet Bedienfehler und minimiert den Schulungsaufwand.

Datensicherheit

Der PhraseExpress Server überträgt die zentral gespeicherte Textbausteindatei stets datenkomprimiert und AES verschlüsselt im Netzwerk. Zusätzlich kann die Anmeldung am Server per Kennwort gesichert werden.